Das OKR Modell - Objectives and Key Results

Mitarbeiter, die den Grund einer Aufgabe und den Sinn des großen Ganzen verstanden haben, sind um ein Vielfaches produktiver - und zufriedener.
Visionen, Strategien und Ziele brauchen daher einen festen Platz im operativen Arbeitsablauf. Das gilt sowohl für die Aufgaben der täglichen Steuerung, als auch für einen regelmäßigen Abgleich mit den aktuellen Entwicklungen.
Nur wenn Visionen als Grundlagen für Strategien gelebt und Ziele immer wieder kontrolliert werden, gibt es eine realistische Chance, der gemeinsamen Vision konsequent näher zu kommen.

Das OKR Modell bezeichnet eine innovative Führungsmethode, die besonders in agilen Unternehmen wie Google,Twitter und LinkedIn Anwendung findet.
Diese Management Methode, verbindet die Ziele des Unternehmens mit denen jedes einzelnen Mitarbeiters und einen klaren Fokus jeweils im Drei-Monats-Rhythmus setzt.
Bei der Grundidee des OKR-Modells geht es darum, dass jedem Ziel, dem Objectiv, messbare Schlüsselergebnisse, den Key Results, zugeordnet werden sollen. In regelmäßigen Abständen werden die Erfolge gemessen und neue OKRs definiert.

Wenn Sie mehr zum Thema OKR Modell erfahren möchten, werfen Sie doch mal einen Blick in diese kurze Übersicht.

Gerne beraten wir Sie auch individuell und helfen Ihnen das OKR Modell in Ihrem Unternehmen in Südtirol zu etablieren. Hier geht's direkt zur unverbindlichen Anfrage.

Zurück zur Übersicht